Mit Kindern Gott feiern

Was wir gehört und erfahren haben, was schon unsere Väter uns erzählten, das wollen wir auch unseren Kindern nicht verschweigen. Jede Generation soll von den mächtigen Taten Gottes hören, von allen Wundern, die er vollbracht hat. (Psalm 78,3-4)

Kinder erfahren, dass es schön ist, gemeinsam Gott zu feiern. Die Inhalte im Jahreskreis in kindgerechte Sprache zu "übersetzen" und für die Kleinsten erfahrbar zu machen, ist zwar eine Herausforderung, bringt aber die Erwachsenen dazu, sich intensiver mit Glaubensinhalten auseinanderzusetzen. Der Kinderliturgiekreis bereitet in regelmäßigen Abständen, und vor allem in den geprägten Zeiten (Advent, Fastenzeit) Kleinkinderwortgottesdienste vor. Die Kinder gehen nach der Eröffnung ins Jungscharheim, um dort zu feiern, und kommen etwa zur Gabenbereitung wieder zurück in die Kirche.

"Lasst die Kinder zu mir kommen". -

Da wollen wir keine Barrieren errichten.

Bringen Sie Ihre Kinder von Anfang an mit. ... Herzliche Einladung!

 

Voreucharistischer Gottesdienst

am 20. Januar um 19 Uhr in der Krypta

am 17. Februar um 19 Uhr in der Krypta

am 25. März um 9.30 Uhr in der Kirche

am 27. Mai um 10:00 Uhr Familiengottesdienst in der Kirche